Assistenzarzt für die Abteilung Allgemein- und Unfallchirurgie (m/w/d)

Ref.Nr. 933760

Wir sind ein modern ausgestattetes, katholisches Krankenhaus der Grund- und Notfallversorgung mit 24 Stunden Notfallambulanz und Zulassung zum D-Arzt-Verfahren. Das Haus umfasst 150 Planbetten und die Fachdisziplinen Innere Medizin, Palliativmedizin, Geriatrie, Orthopädie, Allgemein- und Unfallchirurgie, Fuß- und Sprunggelenkchirurgie, Gynäkologie, Anästhesie und Intensivmedizin sowie Radiologie. Jährlich werden hier rund 6.000 Patienten stationär und 25.000 ambulant versorgt. Träger des Krankenhauses ist das St. Josefs-Hospital Wiesbaden, mit dem eine enge Kooperation besteht.

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir in Vollzeit:
für die Abteilung Allgemein- und Unfallchirurgie mit Engagement und ausgeprägtem Interesse an einer chirurgischen Weiterbildung

Wir bieten Ihnen
... eine langfristige Arbeitsperspektive, die Möglichkeit zur strukturierten Weiterbildung und die verantwortungsvolle Mitarbeit in einem aufgeschlossenen Team. Die attraktive Vergütung, vergleichbar TV-Ärzte, erfolgt nach AVR/Caritas. Einebetriebliche Altersversorgung wird angeboten. Details möchten wir gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen erörtern.

Ansprechpartner der Fachbereiche sind:
Abteilung Innere Medizin: Priv.-Doz. Dr. Markus Schubert, Chefarzt.
Zentrum Fuß- und Sprunggelenkchirurgie: Frau Katalin Wehe, Chefärztin.
Abteilung Allgemein- und Unfallchirurgie: Dr. Michael Rössler, Chefarzt.

​ ​

Fühlen Sie sich durch dieses Anforderungsprofil angesprochen? Können Sie sich zudem mit den Leitlinien eines modernen, christlichen Krankenhauses identifizieren?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe der Referenznummer. Ihre Unterlagen richten Sie bitte an:

St. Josefs-Hospital Rheingau GmbH
Personalabteilung
Eibinger Str. 9
65385 Rüdesheim am Rhein
E-Mail: bewerbung@joho-rheingau.de
Besuchen Sie uns im Internet: www.joho-rheingau.de

Bei gleichwertiger Qualifikation werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt eingestellt. Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER