Praktika für Schule, Rettungsdienst und Studium

  • Praktika und Schnuppertage für Schülerinnen und Schüler von allgemeinbildenden Schulen, Fachschulen und Fachoberschulen
  • Praktikumsplätze für die Ausbildung zum Rettungssanitäter / Rettungsassistenten, Notfallsanitäter, Physiotherapeuten, Medizinisch-technische Assistenten
  • Klinische Praktika im Rahmen des Medizinstudiums

FSJ / BFD

Das Freiwillige Soziale Jahr und der Kurzzeit-Freiwilligendienst sind Bildungsangebote auf gesetzlicher Grundlage. Junge Menschen finden hier die Möglichkeit, sich beruflich zu orientieren.

Unsere „Freiwilligen“ werden vornehmlich im Pflegedienst eingesetzt. Sie werden in das Team einer Station integriert und schrittweise an die Arbeit mit Menschen herangeführt. Begleitend nehmen Sie an einem FOS-/FSJ und BFD-Betreuungsprojekt in Kooperation mit dem St. Josefs-Hospital Wiesbaden teil. An monatlichen stattfindenden Projekttagen werden grundlegende pflegerische Fähigkeiten vermittelt und die Erfahrungen des Praxisalltags gemeinsam reflektiert.

Als Jahrespraktikanten übernehmen Sie im Verlaufe Ihres FSJ Verantwortung für Sie angemessene Aufgabenbereiche und erleben Ihre Arbeit als sinnvoll und relevant.
Es besteht nach Absprache die Möglichkeit, in weitere Arbeitsbereiche des Krankenhauses hinein zu schnuppern.

Der Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres und des Kurzzeit-Freiwilligendienstes in der St. Josefs-Hospital Rheingau GmbH ist das Bischöfliche Ordinariat im Bistum Limburg. Zuständig ist hier die Arbeitsstelle für Freiwillige Soziale Dienste in Limburg.

Falls Sie weitere Informationen zu Praktika am St. Josefs-Hospital Rheingauwünschen oder Ihre Bewerbungsunterlagen einreichen möchten, wenden Sie sich bitte an Frau Sophia Krah, Tel: 06722 490 856.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an: bewerbung(at)joho-rheingau.de

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER