Sonographie der Gelenke

Es lassen sich praktisch sämtliche kleinen und großen Körpergelenke untersuchen. Es geht dabei um das Gelenk bzw. die umgebenden Weichteilstrukturen wie Muskulatur, Fett, Bindegewebe, Sehnen und Schleimbeutel. Am Gelenk selbst lassen sich Gelenkergüsse, Schwellungen der Gelenkinnenhaut sowie sogenannte freie Gelenkkörper (Absprengung von Knorpelstückchen) darstellen.

Bei den zu beurteilenden Strukturen um das Gelenk geht es vor allem um

  • Sehnenscheidenentzündungen,
  • Sehnenabrisse,
  • Schleimbeutelentzündungen,
  • Verkalkungen und
  • Zysten,

die platzen und eine Thrombose vortäuschen können.

Zurück